Seminare


05.02.2018 Bewegung in der Natur

weitere Informationen folgen in Kürze

Dozentin: Beatrix Hanisch

Seminarzeiten: 20:00-22:00 Uhr

Dauer: 2 Zeitstunden

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg



04.06.2018 Thema folgt in Kürze

...

Dozentin: Laila Tepp

Seminarzeiten: 20:00-22:15 Uhr

Dauer: 2 Zeitstunden

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg



03.09.2018 Was gibt es heute zum Essen?

Gute Ernährung gehört zu einem runden Tagespflege-Konzept! Aber welche Lebensmittel braucht ein Kind, um gesund aufzuwachsen? Braucht ein Kind wirklich Zucker? Wie wertvoll sind Kinderlebensmittel? Wie kann ich Kinder für ein gesundes Essen begeistern? Wie kann ich ihnen das Selbstbewusstsein geben, mit dem sie entspannt die Speisen auswählen, die ihnen schmecken und die gleichzeitig gut für sie sind?

Dieses Fortbildungsangebot beantwortet viele aktuelle Fragen auf dem Weg des Kindes zum „Selbst-Bewussten Esser“.

Dozentin: Dagmar Schilling

Seminarzeiten: 20:00-22:15 Uhr

Dauer: 2 Zeitstunden

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg


05.11.2018 Recht in der Kindertagespflege

Weitere Informationen folgen in Kürze

Dozentin: Rechtsanwältin Isgard Rhein 

Seminarzeiten: 20:00-22:15 Uhr

Dauer: 2 Zeitstunden

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg




18.11.2017 Forschen und Experimentieren II

Von Fliegern und Luftballonraketen, Echos, Donner- und  Lachtrommeln

Physik steckt schon in den kleinsten einfachen Dingen, und es braucht nicht viel, um ein großer Forscher zu sein.

Es werden Anregungen und Möglichkeiten aufgezeigt, wie man Kinder spielerisch an die Technik heranführen kann. Ganz nebenbei wird das nötige technisch-naturwissenschaftliche Hintergrundwissen vermittelt. Die Experimente werden selbst ausgeführt und ausprobiert.

Am Vormittag dreht sich alles um das Thema Luft. Wir entdecken, dass Luft nicht nur nichts ist und dass Luft eine Kraft hat. Dazu führen wir an verschiedenen Stationen Experimente durch und basteln verschiedene Flieger.

Am Nachmittag steht dann das Thema Schall auf dem Programm. Wir begeben uns auf eine Suche nach Tönen im Raum, untersuchen, wie und wo sich Schall ausbreitet und basteln Dinge, mit denen man Geräusche erzeugen und Krach machen kann.

Barbara Kranz-Zwerger hat an der Technischen Universität in Wien studiert. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Ahrensburg. Seit drei Jahren ist sie mit ihrer „Höhle der Wunder“ unterwegs, gibt Physikshows und Forscherkurse und ist außerschulische Bildungsakteurin bei Klasse! Im Grünen. Sie will groß und klein ihre Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik weitergeben. Schwerpunkt ist das Experimentieren mit Alltagsgegenständen. Weitere Informationen unter: www.höhle-der-wunder.de

Dieses Seminar wird als "pädagogisch wertvoll" im Sinne der Richtlinien des Kreises Stormarn anerkannt

Dozent: Dr. Kranz-Zwerger Barbara

Preis: 80,00 €

Seminarzeiten: 10:00-16:00 Uhr

Dauer: 6 Stunden

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg

Anmeldung verbindlich: ja

Teilnahmebedingungen

zur Seminar - Anmeldung

17.02.2018 Maria Montessori: „ Hilf mir, es selbst zu tun!“ (Zitat)

Grundlagen, Pädagogik, Materialien für die Kindertagespflege

Theoretischer Teil:

  • Grundgedanken der Montessori- Pädagogik
  • Das Kind
  • Der Erzieher/Lehrer
  • Die  Materialien
  • Die Ziele

Praktischer Teil:

  • Demonstration einiger original Montessori Materialien
  • z.B. Übungen des täglichen Lebens, Sinnesmaterial, mathematisches Material, Schreibmaterial
  • Eigene Erfahrungen mit den Materialien sammeln
  • Mit adaptierten (selbsterstellten) Materialien der Dozentin arbeiten
  • Bezug zu den Bildungsleitlinien Schl.-Holst. erkennen
  • Zeit zum Ausprobieren, Beobachten, Austauschen!!

Dieses Seminar wird als "pädagogisch wertvoll" im Sinne der Richtlinien des Kreises Stormarn anerkannt

Dozent: Ingrid Körte

Preis: 100,00€

Seminarzeiten: 9:00-17:00 Uhr

Dauer: 8 Std.

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg

Anmeldung verbindlich: ja

Teilnahmebedingungen

zur Seminar - Anmeldung

27.10.2018 Sichere Ankerplätze für verletzte Kinderseelen in der Tagespflege

Verletzte und traumatisierte Kinderseelen benötigen für die Bewältigung ihrer Traumata Zeit und ein pädagogisches Umfeld, das professionell und angemessen auf das Verhalten und die entwickelten Überlebensstrategien der Kinder eingeht. Häufig weiß man noch nicht einmal, ob ein Kind traumatische Erfahrungen gemacht hat. Daher geht es in der pädagogischen Arbeit darum, Retraumatisierungen zu vermeiden und die Kinder bei der Verarbeitung ihrer Erfahrungen so gut wie möglich zu unterstützen.

Das Seminar möchte:

- Informationen über Entstehung, Anzeichen und Folgen von seelischen Traumata bei Kindern geben,

- darstellen, welche besonderen Bedürfnisse traumatisierte Kinder haben,

- Möglichkeiten einer traumasensiblen Unterstützung im Alltag der Tagespflege gemeinsam erarbeiten.

Dieses Seminar wird als "pädagogisch wertvoll" im Sinne der Richtlinien des Kreises Stormarn anerkannt

Dozent: Beate Rabe

Preis: 100,00 €

Seminarzeiten: 8:30-16:30 Uhr

Dauer: 8 Std.

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg

Anmeldung verbindlich: ja

Teilnahmebedingungen

zur Seminar - Anmeldung

23.02.2019 Minimachos und Madonnen ...

geschlechtssensibel mit Kindern arbeiten

Schon sehr früh begreifen Kinder, dass die Welt etwas mit Männern und Frauen zu tun hat. Sie beobachten ihre Umgebung, lernen von den sie belgeitenden Menschen, aus Büchern und den ihnen zur Verfügung stehenden Materialien. Sie ahmen nach, probieren aus und experimentieren. Im Seminar wollen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Welche geschlechtsbezogenen Entwicklungsphasen von Kindern in den ersten Lebensjahren beobachten wir?

  • Wie können Tageseltern Kinder in der Entwicklung ihrer geschlechtlichen Identität begleiten und unterstützen?

  • Wo sehen wir uns als Fachkräfte mit unserer eigenen Haltung und Geschichte?

Neben dem Austausch von Wissen werden die Auseinandersetzung mit der eigenen pädagogischen Haltung sowie das Kennenlernen von Medien und Materialien im Mittelpunkt der Fortbildung stehen. Es wird Raum geben, Situationen aus dem Betreuungsalltag zu reflektieren und Hilfestellungen für die Elternarbeit zu erlangen.

Dieses Seminar wird als "pädagogisch wertvoll" im Sinne der Richtlinien des Kreises Stormarn anerkannt

Dozent: Diplompsychologin Christine Witz

Preis: 100,00 €

Seminarzeiten: 10:00-17:00 Uhr

Dauer: 7 Stunden

Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg

Anmeldung verbindlich: ja

Teilnahmebedingungen


zur Seminar - Anmeldung

©2017 Tagesmütter & -väter Stormarn e.V. Stormarnstrasse 14, 22926 Ahrensburg, Tel.: 04102 - 82 49 812 Kontakt AGB Impressum