Forschen und Experimentieren III "Farben"


Von Regenbogen, Seifenblasen, bunten Schatten und der Biene Maja
Physik steckt schon in den kleinsten einfachen Dingen, und es braucht nicht viel, um ein großer Forscher zu sein.

Es werden Ideen und Anregungen gegeben, wie man Kinder spielerisch an die Technik heranführen kann. Ganz nebenbei wird das nötige technisch-naturwissenschaftliche Hintergrundwissen vermittelt. Die Experimente werden selbst ausgeführt und ausprobiert.

Wir schauen uns die Bedeutung der Farben in der Tier- und Pflanzenwelt genauer an, untersuchen den Regenbogen und wie man ihn entstehen lassen kann, betrachten die Welt mit einer rosaroten Brille, lassen Farben verschwinden, experimentieren mit Seifenblasen, zaubern bunte Schatten und vieles mehr.

Anmerkung: Der Kurs kann unabhängig von der Teilnahme an den vorherigen Kursen Forschen und Experimentieren I und II gebucht werden.

Dieses Seminar entspricht den Richtlinien des Kreises Stormarn und wird als "pädagogisch wertvoll" anerkannt.

Dozent/in: Dr. Barbara Kranz-Zwerger
Barbara Kranz-Zwerger hat an der Technischen Universität in Wien studiert. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Ahrensburg. Seit fünf Jahren ist sie mit ihrer „Höhle der Wunder“ unterwegs, gibt Physikshows und Forscherkurse und ist außerschulische Bildungsakteurin bei Klasse! Im Grünen. Sie will groß und klein ihre Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik weitergeben. Schwerpunkt ist das Experimentieren mit Alltagsgegenständen. Weitere Informationen unter: www.höhle-der-wunder.de

Zeitraum: 10:00 - 16:00 Uhr
Gäste zahlen: 80,00€
Der Betrag wird per Bankeinzug erhoben.
Der Betrag ist an der Abendkasse zu entrichten
Die Anmeldung ist verbindlich.
Veranstaltungsort: Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str. 9, 22926 Ahrensburg

Teilnahmebedingungen